Blog-Archive

Bild

Anmeldung zur Scheunenparty!


Halli Hallo,

wie heute morgen angekündigt ist jetzt die Anmeldung für unsere Scheunenparty am 14. Oktober 2014 online!

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSd10gSIwTNRXBabj8iAJ1jp93yRydKiUizu0Khl8HGYdNR0tw/viewform

Über diesen Link kannst Du dich jetzt anmelden und wie immer gilt schnell sein!

Wir freuen uns auf einen kreativen Tag mit Dir!

Liebes Grüßle

Melanie, Jennie, Anke, Martina und Katja

Advertisements
Bild

Scheunenparty! Heute Abend geht’s los …


Halli Hallo,

so langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende entgegen und in 12 Tagen erscheint schon der neue Herbst-/ Winterkatalog 2017 von Stampin‘ Up!

Das bedeutet natürliche, dass die nächste Scheunenparty nicht mehr weit ist und wir Mädles schon wieder fleißig am Vorbereiten sind :o)

Heute Abend geht’s los und wir öffnen um 20:00 Uhr die Anmeldung zur nächsten Scheunenparty am 14. Oktober 2017.

Also wenn Du einen kreativen Tag mit Gleichgesinnten verbringen willst, solltest Du Dir den 14. Oktober 2017 im Kalender freihalten und dich heute Abend schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt und sehr beliebt :o)

Ich werde den Link zur Anmeldung <hier> einfügen und oben im Scheunenparty Logo auch :o) Wie immer gilt „Wenn weg dann weg“

Nun noch ein paar kleine Informationen zur Scheunenparty:

Wir bereiten für dich 3 tolle Projekt vor, die Du dann in den einzelnen Workshopabschnitten gestalten kannst. Zwischen den einzelnen Workshops machen wir Pause und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.

Das Scheunenteam setzte sich dieses Mal wie folgt zusammen: Melanie, Jennie, Anke, Martina und Katja.

Die Teilnahmegebühr beträgt 45,00 € und beinhaltet das Materialpaket für die Workshops, Getränke, Mittagsimbiss, Kaffepause inkl. Kuchen sowie einem Los für die Tombola.
Wir haben natürlich auch wieder an diejenigen gedacht, die zeitlich an diesem Termin nicht können bzw. zu weit weg wohnen. Über das Anmeldeformular kannst Du auch das Materialpaket zur Scheunenparty bestellen und die tollen Projekte von zu Hause aus nachwerkeln.

Ich bzw wir freuen uns auf den kreativen Tag mit Dir!

Liebes Grüßle

Melanie

Bild

Stampeltechnik – Rasierschaumtechnik

Halli Hallo,

wie in meinem Blog Hop-Beitrag angekündigt gibt’s heute die Anleitung zur Rasierschaumtechnik. Falls Du den Beitrag von letzter Woche noch nicht gesehen hast verlinke ich Dir den Beitrag <hier>.

Mit der Rasierschaumtechnik kann man wunderschöne Hintergründe für Karten oder andere Projekte designen. Für heute habe ich diese zwei Varianten gewerkelt.

Für diese tollen Hintergründe benötigst Du folgendes:

  • Rasierschaum
  • Teller
  • Abwaschbare Unterlage
  • Nachfüller in den Farben deiner Wahl
  • etwas zum Abstreifen (ich habe ein Falzbein genommen, es geht aber auch eine Plastikkarte)
  • Holzspieße und
  • Papierzuschnitte

Schritt für Schritt:

  1. Als Erstes verteilst Du eine großzügige Menge Rasierschaum auf dem Teller
  2. Danach gibst Du beliebig viele Tropfen aus den Nachfüllern auf den Schaum 
  3. Mit dem Holzspieß fährst vorsichtig durch den Rasierschaum, bis Du das gewünschte Muster erreicht hast
  4. Nun legst Du den Zuschnitt auf den Teller und drückst Ihn etwas in den Schaum 
  5. Jetzt das Papier auf die abwaschbare Unterlage legen und mit dem Falzbein den Schaum abziehen
  6. Nur noch trocknen lassen und schon kannst Du weiter werkeln 

Ich hoffe ich konnte Dir die Technik veranschaulichen und Du hast beim nachwerkeln genau so viel Spaß wie ich :o)

Liebes Grüßle und einen schönen Sonntag noch

Melanie

Bild

Blog Hop – Papier selbst designen

Halli Hallo und guten Morgen,

es ist mal wieder Blog-Hop-Zeit beim Team Scraphexe und wir möchten Dir heute Inspirationen zum Thema „Papier selbst designen“ geben.

Kommst Du gerade von Susi oder steigst Du direkt bei mir ein? Ganz egal wie – ich freu mich das Du da bist.

Als ich das Thema zum heutigen Blog-Hop gelesen habe, hab ich mich wahnsinnig gefreut! Denn ich LIEBE es Papier selbst zu designen. Egal ob mit verschiedenen Stempel, Farbwalze oder anderen Stempeltechniken ;o)

Für heute habe ich mir die Rasierschaumtechnik ausgesucht, weil ich die schon immer mal probieren wollte und die Ergebnisse einfach soooo toll finde.

Na wie findest Du es!? Ich bin super begeistert und werde noch öfters mit der Technik arbeiten. Da eine Anleitung dazu einfach zu lang wäre, zeige ich Dir nächsten Sonntag wie es funktioniert.

Gearbeitet habe ich mit den neuen In Color Farben 2017-2019 + Schiefergrau und dem Stempelset „Geburtstagskreation“.

So nun schicke ich dich weiter zu Tanja und hoffe das ich dich etwas inspirieren konnte ;o)

Ich wünsche Dir einen schönen Tag und bis nächsten Sonntag.

Liebes Grüßle

Melanie

Bild

Sommerscheune 2017 – Zum Nachlesen 7/7

Halli Hallo und guten Morgen,

heute erscheint schon der letzte Beitrag zu unserer diesjährigen Sommerscheune.

Für den letzten Workshopteil hat Jennie diesen wunderschönen Bilderrahmen entworfen.

Wie immer gelangst zu zum detaillierten Beitrag über das Bild oder wenn Du <hier> klickst.

Da wir schon einige Anfragen zu den Anleitungen bekommen haben, kann ich Dir sagen wir arbeiten daran :o) Ich gebe Dir Bescheid ab wann du Sie auf Ankes Seite bestellen kannst, doch das wird noch ein paar Tage dauern.

So das wars jetzt auch schon wieder, doch nach der Scheunenparty ist vor der Scheunenparty :o) und wir bereiten uns schon mental auf die nächste Scheune im Oktober vor ;o)

Liebes Grüßle und einen schönen Tag

Melanie

Bild

Sommerscheune 2017 – Zum Nachlesen 6/7

Halli Hallo und guten Morgen,

heute darf ich Dir unser Gemeinschaftsprojekt für den zweiten Workshopteil vorstellen. 

Nach einer ordentlichen Stärkung beim Mittagessen, haben wir uns dieser wunderschönen Cupcake – Verpackung gewidmet.

Sieht sie nicht wahnsinnig toll aus? Wie eine kleine Bäckerein mit der Markiese und dem Fenster :o)

Die Markiese besteht aus 13 Streifen Farbkarton in den Farben Flüsterweiß, Puderrosa und Sommerbeere. Die einzelnen Streifen haben wir auf einem Zuschnitt Kopierpapier aneinander geklebt und dann zusammen gefalzt. Das war etwas Arbeit, doch ich finde der Aufwand hat sich gelohnt.

Damit man den Cupcake auch ohne große Sauerei rein und auch wieder raus bekommt, haben wir die Box aus zwei Teilen gefertigt.

Das Podest sowie die Box sind mit himmelblauem Farbkarton erstellt und auf dem Häuschen haben wir noch Sprenkel in Aquamarin angebracht.

Auf der Rückseite der Verpackung wurde noch eine kleine Tasche aufgeklebt, damit man auch Platz für seine Glückwünsche oder für das Rezept hat!

Alle Texte sowie Figuren sind aus dem Produktpaket „Nostalgischer Geburtstag“ und passen einfach perfekt zur süßen Cupcake-Verpackung. Coloriert haben wir mit den Mischstiften und den Stempelfarben Schiefergrau, Sommerbeere und Puderrosa.

Ist Dir schon aufgefallen wie toll die 3. Karte von Anke zu der Cupcake-Verpackung passt!? Denn die Karte + die Box können unsere Teilnehmer gleich als Geschenkset benutzen und verschenken ;o)

So das wars auch schon wieder von mir! Ich hoffe Du schaust morgen wieder vorbei, denn dann zeigen wir Dir das letzte Projekt unserer Sommerscheune.

Liebes Grüßle

Melanie

Bild

Sommerscheune 2017 – Zum Nachlesen 5/7

Guten Morgen,

heute zeigen wir Dir das letzte Kartenprojekt unserer Scheunenparty und danach geht es mit dem zweiten Workshopteil weiter.

Sieht die Karte nicht wahnsinnig romantisch aus!? Und auch diese Karte passt zu einem weiteren Projekt unserer Sommerscheune :o)

Wie immer findest Du den detaillierten Beitrag bei Anke auf dem Blog. Also entweder klickst Du auf das Bild oder einfach <hier>

Morgen darf ich Dir das Gemeinschaftsprojekt von uns vorstellen :o)

Also bis morgen und liebes Grüßle

Melanie